Meine Verbündeten 

Ein Teil unserer Truppe (längst nicht alle!)
Wie ihr ja wisst, bin ich mit dem Berliner Missionswerk unterwegs. Diese Organisation arbeitet wiederum mit ein paar anderen zusammen, die ebenfalls Freiwillige nach Tansania entsenden. All diese netten Leute darf ich jetzt auf dem Sprachkurs in Morogoro kennenlernen. 

Und jetzt kommt der Clou: Ein paar von diesen netten Leuten haben ebenfalls vor, über einen Blog ein bisschen was über ihr Jahr hier zu erzählen. 

Wenn ihr also Interesse habt: Ich verlink euch mal hier meine Kollegen:

Meine BMW-Kolleginnen Melissa und Nele teilen sich einen Blog, um aus Hort und Kindergarten in Iringa zu berichten: www.diebmwsintansania.jimdo.com

Esther arbeitet in einem Kindergarten in Morogoro: der-kleine-stern-in-tansania.tumblr.com 

Annika ist ein einem Waisenhaus in Nkoaranga: www.annikatansania.jimdo.com

Katharina (genannt Katha) wird in der Chief Kidulile Secondary School in Ludewa unterrichten: kathasperspektivenwechsel.wordpress.com

Clara und Helena arbeiten in einem Diakonieprojekt in Marangu: Claranahelena.jimdo.com

Außerdem werden die Freiwilligen des BMW ja nicht nur nach Tansania, sondern auch sonst in aller Herren Länder entsendet. Ein paar davon haben auch einen Blog:

Clara verbringt ihr Jahr in Talitha Kumi (Palästina): http://myadventureyear.myblog.de/

Judith wird im Taiwan in einem Gemeindezentrum arbeiten: fliptothetrip.wordpress.com